Webquest Psychologische Aspekte des Schmerzes

WebQuest “Psychologische Aspekte des Schmerzes”

“Friedlinde Mertens trägt eine schwere Last. Die 42 Jahre alte, verwitwete Mutter zweier Kinder klagt über Schmerzen in Hüfte und Rücken. Vor 5 Jahren starb ihr Mann bei einem Autounfall auf dem Weg zu einem gemeinsamen Wellness-Wochenende. Es war ihr fünfter Hochzeitstag. Nun lasten auf ihr nicht nur die körperlichen Schmerzen, sondern auch die Schicksale ihrer beiden traumatisierten 7 und 11 Jahre alten Kinder.”

Schmerz ist ein bio-psycho-soziales und zuweilen auch spirituelles Phänomen. Schmerzen haben Auswirkungen auf die verschiedenen Ebenen des “Mensch-Seins” und die verschiedenen Ebenen beeinflussen wiederum das Schmerzempfinden.

Dieses Geflecht der Wechselbeziehungen führt zu verschiedenen Schmerzphänomenen wie dem somatoformen Schmerz, dem “Seelenschmerz”. Ebenso erklärt es die Wirksamkeit verschiedener auf die psychische Verfassung gerichteter Verfahren.

In dieser Web-Quest sollen sowohl die Auswirkungen psychosozialer Probleme auf das Schmerzempfinden, als auch die Möglichkeiten der Schmerzlinderung durch psychologische und psychotherapeutische Verfahren erarbeitet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

palliativ.hamburg | nilswommelsdorf.de